Digitaler Vorsprung für den Mittelstand

Lohnt sich die intelligente Dokumenten­verarbeitung für Ihr Unternehmen?

Wenn in Ihrem Geschäftsalltag Themen wie Dokumentenablage und Dokumentenmanagement einen Löwenanteil der Ressourcen verschlingen, sich durch die manuellen Eingaben Datenfehler mehren und die Papierflut die eigentlichen Kreativ- und Innovationsprozesse zu ersticken droht – dann ist es Zeit für einen sehr einfachen Schritt.

Die Lösung heißt: Intelligente Dokumenten­verarbeitung.

„Ist das was für uns?“ - Moderne Technologien, von denen der Mittelstand profitieren kann

Formulare, Lieferscheine, Rechnungen, Verträge, Berichte, Prüfungsbögen…

Wenn die Verarbeitung einer Vielzahl Dokumente in Ihrem Unternehmen zu den Geschäftsprozessen gehört und Sie manuelle Prozesse für diese Verarbeitung etabliert haben, hält die intelligente Dokumenten­verarbeitung enorme Vorteile für Sie bereit.

  • Sie erfassen dank der vollautomatischen Dokumentenerfassung alle wichtigen Daten durchsuchbar und auch in mehreren Sprachen.
  • Sie sparen viel Zeit, indem Sie Ihr Team von repetitiven Routineprozessen befreien.
  • Sie sparen Betriebskosten durch den Wegfall manueller Verarbeitung.
  • Sie reduzieren entscheidend die Fehlerquellen und minimieren so auch potenziell kostspielige Fehleingaben.
  • Sie können sich auf eine rechtssichere, Compliance-konforme, DSGVO-konforme Umsetzung verlassen – in Ihrem Rechenzentrum oder bei einem deutschen Cloud-Anbieter.
  • Sie müssen Ihre Prozesse nicht anpassen, denn selbstverständlich funktioniert die intelligente Dokumentverarbeitung auch mit branchenspezifischen Anforderungen und Prozessen.
  • Sie gewinnen Einsicht in Kundendaten, die Sie für eine bessere Kundenbindung und optimierte Kundenerfahrung einsetzen können.

Zusammengefasst: Dank der vollautomatisierten, intelligenten Dokumenten­verarbeitung kann sich Ihr Unternehmen…

Time Icon
…noch schneller um die Anliegen der Kunden, Partner und Lieferanten kümmern…
Knowledge Icon
…freigewordene Ressourcen in die eigene Innovationskraft investieren…
Market Share Icon
…und sich so entscheidende Wettbewerbsvorteile erarbeiten.

Intelligente Dokumenten­verarbeitung mit Heyoppe Consulting - Häufig gestellte Fragen

Für welche Prozesse kommt die intelligente Dokumenten­verarbeitung häufig infrage?

  • Automatisierung der Kreditorenbuchhaltung
  • Archivierung von Daten in einer durchsuchbaren Datenbank
  • Auslesen von Formulardaten (z.B. aus Anträgen, Fragebögen, Schadensberichten) zur weiteren Verarbeitung
  • Onboarding-Prozesse für Ihre Kunden
  • Automatisierung des Posteingangs für eine schnellere Verarbeitung

Wie arbeitet Heyoppe Consulting, um die intelligente Dokumenten­verarbeitung für mein Unternehmen zu implementieren?

Mit uns bekommen Sie die intelligente Dokumenten­verarbeitung aus einer Hand: Von der Planung bis zur Umsetzung und Betreuung danach kümmern wir uns um das gesamte Projekt – und das zu einem Festpreis.

Heyoppe Consulting arbeitet dabei „remote“, also aus der Ferne.

Welche Voraussetzungen muss mein Unternehmen mitbringen, damit es von der intelligenten Dokumenten­verarbeitung profitieren kann?

  • Das Vorliegen digitalisierter Papierdokumente (z.B. in Form von PDF-Dateien)
  • Das Vorliegen manueller digitalisierter Prozesse (z.B. Einscannen der Rechnungen)
Die intelligente Dokumenten­verarbeitung greift dort ein, wo es bereits Prozesse zur Digitalisierung und Weiterverarbeitung gibt, wertet diese jedoch mit einer an Ihre Geschäftsprozesse und verwendete Softwarelösungen individuell angepasste Vollautomatisierung auf.

Für welche Branchen ist der Einsatz sinnvoll?

Grundsätzlich für alle Branchen mit einem hohen Aufkommen zu verarbeitender Dokumente, unter anderem:

  • Bildung und Behörden
  • Finanz- und Versicherungswesen
  • Rechtswesen
  • Gesundheitswesen
  • Bau, Transport und Logistik
  • Business Process Outsourcing
  • Shared-Service-Organisationen

Christoph Heyoppe

Der Gründer von Heyoppe Consulting

Gründer Christoph Heyoppe hat mehr als 10 Jahre Erfahrung als Softwareentwickler, davon 4 im Bereich der Automatisierung. Er ist leidenschaftlicher Verfechter moderner, zugleich erprobter IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen.

„Der Mittelstand in Deutschland gilt als Innovationstreiber. Der enorme Zeitgewinn mittels intelligenter, vollautomatisierter Dokumentenerfassung bedeutet gerade für mittelständische Unternehmen einen dramatischen Wettbewerbsvorteil – denn so können sie sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren, Routinearbeiten vermeiden, Fehlerquellen reduzieren, ihre Kunden besser verstehen und ja, auch wieder Spaß an ihrer Arbeit haben. Nicht nur Konzerne können von der intelligenten Automatisierung profitieren.“

„Woher weiß ich, ob die intelligente Dokumenten­verarbeitung auch für uns funktioniert?“

Indem Sie einfach mit uns sprechen.
Denn auch IT-Lösungen beginnen immer mit einem persönlichen Gespräch.

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen – denn wenn Sie diese Seite lesen, suchen Sie bereits gezielt nach einer Lösung.

Gemeinsam stellen wir fest, ob die intelligente Datenerfassung mit Heyoppe Consulting in Ihrem konkreten Fall hilft.

Buchen Sie dazu ein unverbindliches, kostenloses Beratungsgespräch mit Christoph Heyoppe.
Investieren Sie 15 Minuten, um einen Einblick in unsere Lösung zu bekommen.

„Muss ich dann direkt etwas kaufen?“

Nein. Aber Sie erhalten einen Expertenblick auf Ihre individuelle Herausforderung und erfahren, ob Ihr Unternehmen heute schon in puncto Digitalisierung fit für die Zukunft ist.